Skip to main content

 

Auch Du kannst mit Deiner Teilnahme an der Mach-mit-Aktion die weltweite Friedensausdehnung unterstützen.
Lade Dein Foto hoch und werde zu einem leuchtenden Friedenspunkt auf der Welt.

Mach mit

 

"Frieden in mir,
Frieden in dir,
Frieden in der Welt.
Frieden aus mir,
Frieden aus dir,
Frieden für die Welt."

David Wared

Weltreise für den Frieden

100 Menschen, 100 Länder, 2 Jahre

Alle Welt redet von Frieden, wünscht sich Frieden, träumt von Frieden – und doch spielen sich auf der Erde mehr Kriege ab als je zuvor. Es reicht nicht, auf Frieden zu hoffen oder zu warten, denn Frieden beginnt in jedem Einzelnen: Frieden beginnt in mir, Frieden beginnt in dir. Frieden in sich selbst zu erschaffen ist ein aktiver Prozess. Mein Unfrieden muss durch mich erkannt und durch Vergebung in Frieden verwandelt werden. Innerer Frieden führt zu äußerem Frieden, zu friedfertigen Gedanken, friedliebenden Gefühlen und friedvollen Handlungen. Dehnt sich so der äußere Frieden aus, erschaffen wir den Weltfrieden.

David Wared, Visionär des Weltfriedens, Begründer der Lichtbewusstseinsphilosophie und Initiator der WORLD TOUR for PEACE, führt unsere Weltreise für den Frieden an. 100 Menschen, die den Frieden in sich verwirklicht haben, folgen dem inneren Ruf, dabei zu sein, sich in den Dienst der Menschheit zu stellen und mit dieser Reise die Friedensbotschaft weltweit auszudehnen. Innerhalb von 2 Jahren bereisen wir 100 Länder dieser Erde, verteilt auf allen Kontinenten, um 100 Friedenskongresse zu veranstalten. Reiseroute

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, Dich informieren, uns unterstützen oder uns begegnen möchtest, dann nimm Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns auf Dich. Unterstützer werden 

mehr über unsere Vision

Warum eine World Tour for Peace?

Vision des Weltfriedens

Visionen bleiben Visionen, wenn sie nicht mit Anderen geteilt und umgesetzt werden. Um sie lebendig werden zu lassen, ist es wichtig, auf diese aufmerksam zu machen. Dafür gibt es unterschiedliche Wege.

Wir wählen den direkten Weg der Begegnung, über den wir innerhalb unserer WORLD TOUR for PEACE viele Menschen weltweit erreichen können.

Aus Bewunderung, Respekt und Achtung vor anderen Religionen und Kulturen sowie der Vielfalt des menschlichen Daseins setzen wir in 100 Ländern auf allen Kontinenten mit 100 Friedenskongressen ein unverkennbares Zeichen für den Frieden. Unterschiedliche Aktionen mit den Menschen vor Ort lassen uns gemeinsam die Vielgestaltigkeit des menschlichen Lebens erleben und erfahren. Wir erkennen, dass wir alle eine große Welt-Familie sind und Frieden zu schaffen unsere Aufgabe ist.

Wir tragen die Fackel des Friedenslichts um die Welt.

Durch unsere weltweite Vernetzung und die aktuelle Berichterstattung über verschiedene Medien werden wir erleben, wie die Friedensaktivitäten sich auf der ganzen Welt zu einer starken Friedenskraft ver­binden. Die Menschen erfahren weltweit, dass jeder aktiv etwas tun kann, ja vom Leben ein­ge­laden ist, aktiv seinen persönlichen Beitrag zum Frieden in der Welt einzubringen.

MEHR ÜBER DIE VISION

Wünsche

für die Welt

Alle Menschen und Lebewesen dieser Erde sehnen sich in der Tiefe ihres Herzens nach Frieden, denn Frieden ist der natürliche und ursprüngliche Zustand von allem und jedem. Wir möchten die Wünsche nach Frieden, Liebe, Freiheit, Wahrheit und Einheit in den Menschen weltweit berühren, das Bewusstsein für den Frieden stärken, Menschen in Begegnung zusammenführen und sie ermutigen und unterstützen ihren persönlichen Friedensweg zu gehen.

David Wared - der Initiator

Visionär & Heilphilosoph

David Wared ist Heilphilosoph und Heiler. Im Jahre 1974 begründete er die Philosophie des Lichtbewusstseins. Alle wesentlichen Fragen der Menschheit – zu ihrer Herkunft und Einbindung in den Kosmos sowie zur gesamten Schöpfung – werden in der Lichtbewusstseinsphilosophie be­antwortet. Völlig neue Impulse in bisher nicht dargestellten Zusammenhängen errei­chen die Men­schen und erweitern ihr Bewusstsein.

Als Visionär bringt David Wared die Vision des Weltfriedens zu den Menschen. Über die Philosophie des Lichtbewusstseins beschreibt er die Wege dorthin. Mit der WORLD TOUR for PEACE initiiert er eine wesentliche, weltumspannende Bewegung, um die Vision des Weltfriedens aktiv in die Welt zu tra­gen, die Menschen damit auf der ganzen Welt zu berühren, ihnen friedvolle Wege aufzuzeigen und sie in ihre Verantwortung zu begleiten.

MEHR ÜBER DAVID WARED

Wer wir sind

eine lichtbewusste Gemeinschaft

Wir sind eine philosophische Bewegung aus Deutschland mit dem Hauptsitz in Düsseldorf.
Wir sind überzeugt, dass weltweiter Frieden möglich ist.
Wir sind Friedensbotschafter, Menschen auf dem Weg der Selbsterkenntnis und Meistermenschen.
Wir bereisen 100 Länder dieser Erde, um uns mit den Menschen, die sich den Frieden für alle Lebewe­sen ersehnen, zu verbinden und Frieden zu bewirken.
Wir schenken der Welt 2 Jahre, um unsere Botschaft für den Frieden um die Welt zu tragen.
Wir sprechen mit den Menschen über Frieden und über Friedenslösungen. Dazu veranstalten wir 100 Friedenskongresse weltweit.
Wir meditieren, tanzen und singen gemeinsam, um das Bewusstsein und die Energie für den Frieden weltweit auszudehnen.
Wir begegnen und heilen Mutter Erde, Tiere und Pflanzen.
Wir haben zur Planung, Umsetzung und Entwicklung dieser Reise für den Frieden sowie zur nachhaltigen Betreuung, Begleitung und Unterstützung aller in den Ländern entstandenen Friedensprojekte eine gemeinnützige Dachorganisation gegründet:Vision Peace Foundation Germany e.V.  www.visionpeacefoundation.org
Wir starten unsere Weltreise 2020.

Meinungen über uns

14. Mai 2018, Juan, Finca La Jorará bei Palomino / Kolumbien
I am immensely grateful to get to know you and share so many special moments. I feel truly blessed and has been an amazing experience for me which I will keep deep in my heart and memories for ever. It is also a push that I need it to continue a new stage in my life I am going through. I really hope I can see you guys again sometime. I would love to continue being part of such beautiful projects and works you do. You are always welcome to Colombia, to Bogotá, and to my place here, my home. Whenever you come to Bogotá make sure you know you have a place where you can visit and stay if desired. You will always be welcome! Please extend my gratitude to David for all his generosity.
Now, please find below my brief review regarding the experience with the group. It is in Spanish and English.
BEST REGARDS. MUCH LOVE! Juan
I am immensely grateful to get to know you and share so many special moments. I feel truly blessed and has been an amazing experience for me which I will keep deep in my heart and memories for ever. It is also a push that I need it to continue a new stage in my life I am going through. I really hope I can see you guys again sometime. I would love to continue being part of such beautiful projects and works you do. You are always welcome to Colombia, to Bogotá, and to my place here, my home. Whenever you come to Bogotá make sure you know you have a place where you can visit and stay if desired. You will always be welcome! Please extend my gratitude to David for all his generosity.
Now, please find below my brief review regarding the experience with the group. It is in Spanish and English.
BEST REGARDS. MUCH LOVE! Juan
05. April 2018, Monica, Guide in São Paulo / Brasilien
Ich werde probieren die Worten in Deutsch zu wiederholen: Wenn man über (Fühlen) Fuehlung schreibt ist anders, auf deutsch für mich noch schwieriger, aber ich war sehr berührt mit dieser Gruppe weil ich sah Ruhe und Liebe, die ganze Zeit. Ich war sehr überrascht als dieser Herr im Dom auf Portugiesisch so lange Zeit sprechen konnte und die ganze Gruppe auch so wunderschön auf Portugiesisch gesungen haben. Ich habe geweint mit so was Schönes!!!!
Mr. David umarmt die Leute mit so viel Liebe das man praktisch sich umgearmt sich fühlt!!!!
Wirklich sehr speziell, noch nie in 16 Jahren hatte ich so eine Gruppe!

Monica
Ich werde probieren die Worten in Deutsch zu wiederholen: Wenn man über (Fühlen) Fuehlung schreibt ist anders, auf deutsch für mich noch schwieriger, aber ich war sehr berührt mit dieser Gruppe weil ich sah Ruhe und Liebe, die ganze Zeit. Ich war sehr überrascht als dieser Herr im Dom auf Portugiesisch so lange Zeit sprechen konnte und die ganze Gruppe auch so wunderschön auf Portugiesisch gesungen haben. Ich habe geweint mit so was Schönes!!!!
Mr. David umarmt die Leute mit so viel Liebe das man praktisch sich umgearmt sich fühlt!!!!
Wirklich sehr speziell, noch nie in 16 Jahren hatte ich so eine Gruppe!

Monica
04. April 2018, Heinz, Guide in Manaus / Brasilien
Ich möchte mich bei Euch bedanken, bedanken für die schöne Zeit mit Euch, bedanken für Eure Gemeinschaft, Eure Liebe, Euren Frieden, den Ihr mit solcher Kraft ausstrahlt. Ihr habt damit auch mich verändert, mir den Weg gezeigt, zuerst in mir Liebe und Frieden zu suchen. Vielen herzlichen Dank, dass ich Euch kennenlernen durfte.

Grüße vom Amazonas Heinz
Ich möchte mich bei Euch bedanken, bedanken für die schöne Zeit mit Euch, bedanken für Eure Gemeinschaft, Eure Liebe, Euren Frieden, den Ihr mit solcher Kraft ausstrahlt. Ihr habt damit auch mich verändert, mir den Weg gezeigt, zuerst in mir Liebe und Frieden zu suchen. Vielen herzlichen Dank, dass ich Euch kennenlernen durfte.

Grüße vom Amazonas Heinz
03. April 2018, Marco, Guide in Manaus / Brasilien
I would to appreciate each one of you for the chance of working with you All ...
David thank you for show us a very different and possible new way to see life.

Marco
I would to appreciate each one of you for the chance of working with you All ...
David thank you for show us a very different and possible new way to see life.

Marco

Unterstützung

unserer Friedensarbeit

Für die Umsetzung dieser großen, weltumspannenden Vision freuen wir uns über Unterstützung und Zuwendung. Wir bilden eine Gemeinschaft an Pionieren, Visionären, Mäzenen, Stiftern, Spendern und Sponsoren. Alle verbindet die Zu-Wendung zu dieser Vision auf seelisch-geistiger und materieller Ebene.

Ansprechpartner für alle Formen und Möglichkeiten der Unterstützung und Zuwendung sind Beate Knopp und Mechthild Assmann aus dem Kernteam der Organisationsgruppe. Sie stehen mit ihren Teams allen Menschen und Organisationen zur Seite, die sich als Unterstützer und Zuwender engagieren möchten.

Unterstützer werden

Mach mit!

Aktion - Sei dabei!

Jeder Mensch weltweit kann in und mit dieser Mach-mit-Aktion die Friedensausdehnung unterstützen. Lade Dein Foto hoch und werde zu einem leuchtenden Friedenspunkt auf der Welt.

MACH MIT

Friedens - Blog

Einblicke in unsere Friedensarbeit

In unseren Blogbeiträgen berichten wir über unsere vielfältigen Friedensaktivitäten, die wir seit Jah­ren im Rahmen verschiedener Reisen durchführen.

FRIEDENSMAHL – Brüder speisen gemeinsam

Aus allen Communities, die wir besucht hatten, haben wir Kogis zum PEACE DINNER - unserem FRIEDENSMAHL im Garten unserer Finca eingeladen.

Viertes Kogi Treffen: Kogis aus Kuinyimake und San Antonio

Es brauchte mehrere Tage der Vorbereitung und eines Vortreffens mit einem der drei Kogi-Mamas, damit dieses Treffen stattfinden konnte.

5000 Meter hohe Berge in der Sierra Nevada de Santa Marta - Schneebedeckte Berge

Frühmorgens auf einer unserer Touren erleben wir einen ganz besonderen Moment