Dialoge und Austausch in verschiedenen Communities am 16. und 17. April 2022 in der Sierra Nevada de Santa Marta, Kolumbien

Zusammen zu sitzen und sich auszutauschen, wie die Welt, die Schöpfung und die Aufgaben für die Menschen gesehen werden und welche Anschauung uns verbindet, ist eine wesentliche Möglichkeit Völkerverständigung lebendig werden zu lassen. In der Kultur der Kogi ist ein Zusammensein und sich auszutauschen eine wichtige Handlung. Abends und nachts sitzen die Männer im Männerhaus, während die Frauen sich im Frauenhaus versammeln. Die Männer aus einer unserer Gruppen hatten die Ehre in der Nacht mit den Kogimännern im traditionellen Männerhaus im esuama Sezhua zu sitzen und den Dialogen beizuwohnen. Herz-Geist-Seelen-Dank dafür.

Immer wieder konnten wir in unseren Dialogen feststellen, dass unsere Anschauungen, bei einigen klaren Unterschieden, viele Ähnlichkeiten haben. So ist das Wissen um den Geist, der vor aller Schöpfung IST, eine der wesentlichen Punkte, die die Kogi und die Gemeinschaft des Lichtbewusstsein verbindet. Gemeinsame Dialoge zur Vertiefung und Austausch der Weisheit ist von allen Mamos, die wir gesprochen haben, weiter sehr gewünscht. Bei weiteren Besuchen werden diese Dialoge wieder aufgegriffen werden.

Oops, an error occurred! Code: 2024041816422696662561

Kommentare

Keine Kommentare