Über Energy Dancing den Frieden ausdehnen
und alle Wesen an ihr Friedensein erinnern

Sechs Bewegungsschritte ins Herzensinnere - Energy Dancing im Aurovalley Ashram in Rishikesh/ Indien am 4. November 2023

Der für Anfänger geeignete Tanz Energy Dancing – 6 Phasen öffnet einladend den Raum für an geistigem Tanz Interessierte. Wie wundervoll, dass sich Gäste des Aurovalley Ashrams unserem meditativen Tanz anschlossen. Um den „Serving Tree“ herum tanzten wir gemeinsam die sechs Phasen des Energy Dancings und begleiteten uns miteinander immer tiefer in unser Herzensinnere hinein.

In diesem Heiltanz liegt der Fokus auf dem Ausdruck von Gefühlen und Empfindungen, die ohne festgelegte Schritte oder Handbewegungen überBewegung verkörpert werden. Auf diese Weise wird bewusst das Weibliche im Tänzer gestärkt – die Seite, die nach Jahrtausenden ihre Wertschätzung und Würdigung wieder erhalten darf. Tanzend kreierten wir ein Feld der gemeinsamen nonverbalen Kommunikation von Freiheit, Frieden, Wahrheit, Liebe und Einheit.

Mystische Begegnung in der Wüste Thar, Jaisalmer/ Indien am 7. November 2023

In intensiver Begegnung und Verbindung mit der Wüste Thar dehnen wir Frieden über einen gemeinsamen Mystischen Tanz aus.

Hierfür wählten wir einen einzigartigen Ort aus: Die Wüste Thar bei Nacht - mit Fackeln und Feuerstätte. Unter glitzerndem Sternenhimmel konnten wir uns für das kosmische Bewusstsein öffnen, denn durch den mystischen Tanz verbindet sich der Mensch mit höheren Sphären.
In drei Phasen – stehend Licht ausdehnend, sitzend Liebe ausdrückend und liegend das essenzielle Leben vollbringend. Der Mystische Tanz verkörpert wie kein anderer Tanz aus dem Energy Dancing so klar, rein und vollendet das Schöpfungsprinzip von Licht, Liebe und Leben aus der Lichtbewusstseinsphilosophie. Die Energietänzer tanzen sich ihrem Ursprung entgegen - vereint mit Vater Himmel und Mutter Erde und verbinden sich so mit ihrer ureigenen Schöpferkraft.

Feier, Zelebrierung und Fest des Lebens
über Color Dancing in Luni, Fort Chanwa/ Indien
am 18. November 2023

Über das Color Dancing haben sowohl unsere ureigene Lebendigkeit und Freude in uns belebt, als auch die verschiedenartige Wirkung der Farben gespürt, die wir in Pulverform auf die Kleidung und Haut versprühten. Gelbes Farbpulver regte den ausgelassenen freudevollen Tanz des Lebens an. Leuchtendes Rot aktivierte unsere Lebenskundalini und kräftigte unsere Körper. Das Pink ließ uns Flexibilität und Demut spüren. Über das grüne Farbpulver fühlte wir uns geborgen und tauchten in den Frieden und das Friedensein hinein. Orange öffnete die Verbindung zu unserer Ursprünglichkeit und wir tanzten uns mehr noch in unseren einzigartigen Selbstausdruck.

Jeder Tanz ist ein lebendiges Schöpfungsfest in uns. Frei und ausgelassen zelebrieren wir – in Würdigung und Wertschätzung des hinduistischen Holi-Farbenfestes einen Farbentanz. So frei, dass wir ihn unabhängig von der eigentlichen Jahreszeit, in der das jährliche Holi-Fest zelebriert wird, tanzten. Über das gegenseitige Bemalen und Bewerfen der Farbe, versprühten wir Licht, Liebe und Leben und sind in den losgelösten, spielerischen Begegnungen in wahrhaftige Verbindung miteinander gekommen und Einssein wurde immer mehr spürbar.

Stärkung der Elemente über Energy Dancing am Marari Beach, Kerala/ Indien am 27. November 2023

Am Marari Beach in Kerala sind die vier Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft besonders spürbar. Am Strand im Sonnenuntergang mit Lagerfeuer tanzen wir gemeinsam mit unseren indischen Familienmitgliedern – die teilweise über 500 km angereist sind, um mit uns zu sein.

Jedes Element hat seine eigenen Qualitäten, die im Tanz verkörpert ausgedrückt werden können. So sind die Bewegungen eines Wasserelements eher weich und rund, während der Tanzausdruck des Feuerelements eher leidenschaftlich und schnell ist. Der Elementetanz Luft drückt sind u.a. über leichte nach oben zum Geistigen gerichteten Bewegungen aus. Der Elementetanz Erde lässt die stabilisierende, Kraftvolle Qualität des Elements im Körper fühlbar werden. Zudem lädt dieser Energietanz dazu ein, auf dem Boden die tragende Kraft der Mutter Erde zu spüren.

Über das Einlassen auf das jeweilige Element können wir es in uns stärken und im Alltag bewusster darauf zugreifen, um lebendig unsere Visionen in Ausdehnung, Ausdruck und Lebendigkeit zu bringen. Sind die Elemente in uns ausgeglichen, leben wir befriedeter mit uns und unserer Mitwelt.

Oops, an error occurred! Code: 202404171452246074d7ec

Kommentare

Keine Kommentare