Tierheilung nach David Wared

Der Heilphilosoph und geborene Heiler David Wared hat 1974 die Philosophie des Lichtbewusstseins in die Welt gegeben. Sie ist die Grundlage der erweiterten Humanität, bei der es um die Gleichberechtigung aller Lebewesen in ihrer unantastbaren Würde geht. Dies ist die Grundlage für Tierheilung und Tierschutz nach unserem Verständnis.
Damit sind für uns Tiere gleichwertig, gleichwürdig und eins mit allem Lebendigen auf Erden. Die Tiere sind unsere Mitwesen, die es uns Menschen erst ermöglichen, an allen Orten der Welt leben zu können. Sie sind, wie alle Lebewesen, für das ökologische Gleichgewicht wesentlich und bereichern unseren Planeten mit ihrer Schönheit und Vielfalt.
Tiere sind eine wunderbare Inspiration für uns, sie lehren uns Verbundenheit, Einheit, vollkommene Hingabe, bedingungslose Liebe, Demut und Wahrhaftigkeit.
Sie benutzen eine andere Sprache als wir Menschen. Durch das Lauschen auf unser Innerstes und durch tiefe Herzensverbindung mit den Tieren können wir ihre Sprache wieder erfühlen und so mit ihnen in Kommunikation sein.
Wir sehen Tiere als Glücksbringer, Friedensoffenbarer und Boten der Heiligkeit, die uns Menschen auf unserem Weg der Befreiung, Heilung und Erkenntnis helfen und zur Seite stehen.
Wir leben erweiterte Humanität. Sie ist für uns die Basis der Vision weltweiten Friedens. Ein Leben, das alle Lebewesen ehrt, segnet und ihnen bewundernd dankt. Vegetarische Ernährung ist daher für uns eine Herzensangelegenheit.
Wir reisen als Tier- und Artenschützer zum Schutz und Wohl der Tiere durch die Welt. Dabei geht es uns auch um den Schutz von gefährdeten und vom Aussterben bedrohten Tieren und Rassen.

 

Wir gehen in Verbindung mit den Tieren und setzen Heilimpulse auf allen drei Ebenen: geistig, seelisch und körperlich. In unserer Schutz- und Heilarbeit werden bei den Tieren Vergebungsimpulse gesetzt für ihre innere Befreiung und Heilung.
In Nähe durch unser Nah-Sein und tiefe Herzensverbundenheit mit den Tieren spüren sie den Schutz, die Geborgenheit und das Getragensein, das wir für sie durch unser mit ihnen sein in die Welt geben, spüren sie die Bewunderung und den Segen, den wir für sie sprechen. Das geistige, seelische und lebendig fühlbare Eins-Sein mit dem Tier und seiner Rasse wird durch Tierheilung nach David Wared fühlbar.
Wir danken allen Tieren und geben ihnen ihre ursprüngliche Würde zurück, stärken die gesamte Tierrasse, harmonisieren und füllen sie mit neuer Kraft und Energie.
Es ist die Aufgabe und Verantwortung von uns Menschen, die Tiere zu schützen, ihnen Rechte zu geben, ihre Lebensräume zu erhalten, sie in ihrer Freiheit zu belassen und ihnen ein Leben in ihrem Ausdruck zu ermöglichen.
Tierheilung ist bedeutsam um Frieden auf einer globalen Ebene zu erreichen und verhilft den Menschen, Frieden in sich selbst zu finden. So ist Tierheilung wesentliche Heil-Handlung für den Frieden in der Welt und die Verwirklichung der erweiterten Humanität. Das ist unser Payback an die Tiere.

Die gesamte Existenz hat eine Würde.
Nicht nur der Mensch, sondern auch Tiere und die Natur sind gleichermaßen würdig.
David Wared
Oops, an error occurred! Code: 20210922013434c41f9ce2

Kommentare

Keine Kommentare