Flamingos, soweit das Auge reicht in Kolumbien/ 23. April 2018

Der Besuch an zwei Lagunen, an denen sich viele Flamingos aufhalten, ist unser Ziel heute. Obwohl wir nur 1,5 Stunden von unserer Finca entfernt sind, herrscht hier ein ganz anderes Klima. Es ist trocken, heiß, windig - Wüstenklima. Auch hier sehen wir, dass zu wenig Wasser da ist. Die Lagunen sind deutlich kleiner geworden. Man kann sehen, wie weit sonst das Wasser geht.

 

Von Flamingos weit und breit keine Spur. Sie sind auf die andere Seite der Lagune geflogen, sagt der Guide. David und unser Filmteam begeben sich in ein Boot, um ihnen zu begegnen.  Voller Freude können wir die Fotos bestaunen, die diese wundervollen Tiere zeigen –es ist, als ob wir direkt dabei waren.

Beate Knopp

(Diese Reise wurde privat finanziert.)

Oops, an error occurred! Code: 201807221022373cdcced5

Kommentare

Keine Kommentare