Ehrung des heiligen Feuers Hawan Samaghari für Frieden und Heilung in Jodhpur, Indien/ 16. November 2023

Seine Hoheit der Maharadscha übergab einer kleinen Delegation von uns die Privilegien und den Platz seiner Familie für die Feier einer besonderen Aarti Zeremonie, namens Ankut. Diese wurde von dem Priester der Familie, Swami Achalanand Giri Maharaj ,in dessen Tempel angeleitet und gemeinsam mit uns zelebriert. In diesem Tempel brennt seit über 20 Jahren ein heiliges Feuer Hawan Samaghari für Frieden und Heilung in Jodphur, Indien und in der Welt.

Nach einer herzlichen Begrüßung wurden wir direkt an die Seite von Swami Achalanand Giri Maharaj gebeten und führten gemeinsam mit ihm vielerlei Opfergaben, Anbetungen und Ehrungen am Feuer und an einem gut gefüllten Fülletisch vor dem Bildnis Krishnas durch.

Persönlich tauschten wir uns mit Swami Achalanand Giri Maharaj über Ebenen, Dimensionen und Sphären von Heilung aus. Wir empfingen seinen Segen und stellten uns alle selber als Heiler und Friedensbotschafter des höchsten Friedens vor.

Einen wesentlichen Abschluss unseres Besuches machte unsere Lichtschwester Anna mit uns gemeinsam in einer Friedenssegensminute am ewigen Feuer. Eine Friedensdelegation aus Deutschland mit heiligen Frauen und Männern eröffneten den höchsten Frieden in einem Tempel des Maharadschas… es wurde still… und wir konnten die Verbundenheit aller Anwesenden im Sehnen nach Frieden fühlen. Die Kommunikation, Verbindung und Erinnerung des Friedens waren vollbracht.

HerzGeistSeelenDank an Swami Achalanand Giri Maharaj für diese Ehre und Freude gemeinsam für Heilung und Frieden in der Welt zu feiern und zu segnen.

Oops, an error occurred! Code: 202404181603181cda329a

Kommentare

Keine Kommentare