Kategorie: Meditation

Friedensmeditation an der Mündung des Kongo River in den Indischen Ozean

Der Frieden ist die Natur und damit die Ursprünglichkeit des Menschen und aller Wesen.

Mwakamba - Begegnung vor Ort – Würdigung und Heilung für die Menschen und Mutter Erde

Wenn wir reisen, gehen wir in Begegnung. Wir segnen und heilen Menschen, Natur und Mutter Erde.

FRIEDENSMAHL – Brüder speisen gemeinsam

Aus allen Communities, die wir besucht hatten, haben wir Kogis zum PEACE DINNER - unserem FRIEDENSMAHL im Garten unserer Finca eingeladen.

Tungueka – Der zweite Besuch bei Kogis

Die Fahrt in das Kogi-Dorf der Tunguekas geht über Geröll, durch Wasser und enge Wege.

Heilung der Pflanzen – Umweltschutz und Erhaltung der Arten

Uns als Pflanzenheilungsgruppe ist es ein tiefes Anliegen, jede Pflanze zu schützen, zu würdigen und zu ihrem Erhalt beizutragen.

Wasserheilung – Die Heilung des Wassers heiligt auch uns

Der südamerikanische Regenwald mit seinem Wasserreichtum ist nicht nur als grüne Lunge für die Welt von Bedeutung.

Tierheilung – Tierschutz, wie wir ihn verstehen

Tiefe Verbundenheit und Herzensberührungen zwischen Mensch und Tieren, von Herz zu Herz.

Erdheilung - Heilung, Schonung und Schutz für den Regenwald und Mutter Erde in Brasilien

Uns wird einmal mehr deutlich, dass Schonung, Schutz und Wiederherstellung der Balance für Mutter Erde wesentlich ist, ebenso wie die Verbundenheit der Menschen zu ihr.

Für den Frieden - in der griechisch-orthodoxen Kirche in Neo Chorio

Jedes Mal, wenn wir reisen, reisen wir auf allen Ebenen – in die Länder, an bestimmte Orte, in die Kulturen, in unsere Herzen und in die Herzen der Menschen.

Besuch eines Elefantenparks

Dieser Ausflug stand unter dem Zeichen der Begegnung zwischen Mensch und Tier. Dafür besuchten wir einen Elefantenpark.

Pflanzung des Johannes-Avocado-Baumes

Bei jeder Reise gehört eine Baumpflanzung zu den traditionellen Handlungen unserer Gemeinschaft.