Besuch einer christlichen Kirche auf Bali, Indonesien / 02. April 2017

Während unserer Reise auf Bali besuchten wir sonntags eine Baptistengemeinde in Ubud. Dort feierten wir gemeinsam Gottesdienst, um unsere Verbundenheit mit ihnen auszudrücken. Es war ein sehr stimmungsvoller Gottesdienst, welcher von einer Band begleitet wurde. Im Anschluss drückten wir unseren Dank der Gemeinde gegenüber aus und berichteten von uns als Gemeinschaft und unserem Anliegen, Frieden und Liebe in die Welt zu tragen.

Katrin stimmte ein Mantra an mit dem Text: "We are love, we are peace. We are oneness, we are one", und wir meditierten zusammen für die Ausdehnung von Frieden und Liebe in der Welt.

Dem Pastor überreichten wir einen Blumenstrauß und eine mit den Worten "Light-Love-Life" bestickte Stola, worüber er sich sehr freute, sie direkt anzog und sichtlich gerührt war. Da er an diesem Sonntag Geburtstag hatte, sangen wir ihm unser deutsches Geburtstagslied " Viel Glück und viel Segen". Auch die Gemeindemitglieder waren sehr berührt von unserer Botschaft und es gab im Anschluss sehr viele belebte Gespräche und Umarmungen mit ihnen. Adressen wurden ausgetauscht, um weiter in Kontakt zu bleiben.

Sigard Rude

(Diese Reise wurde von den Teilnehmern privat finanziert.)

 

Oops, an error occurred! Code: 20180620130731f9d63468

Kommentare

Keine Kommentare